Skip to main content

Tischgrill Arten! 

“ Begehrenswerte Grills für herrliche Gerichte ! “


Tischgrill ArtenIm Elektro Tischgrill Vergleich wurden diverse Tischgrill Arten verglichen, vom einfachen Tischgrill, der ausschließlich auf einem Tisch genutzt werden kann, bis hin zum wertigen Edelstahl Grill, der über umfangreiche Ausstattung verfügt. Der Unterschied zwischen den einzelnen Tischgrill Arten zeigt sich in der Leistung, der Anbringung der Heizspirale und der Möglichkeit große und kleine Fleischstücke auf ihnen zu garen. Indirektes Garen ist mit Modellen, die mit Deckel ausgestattet sind durchführbar. Die Größe der Grillplatten und die Oberfläche der Platten spielen eine Rolle. Die Variationen der Grillplatten sind unterschiedlich. Es gibt Grillplatten, die gerippt sind und auf denen man Fleisch gart und glatte Platten. Bei Letzteren hat man die Möglichkeit Gemüse und kleine Dinge, wie Garnelen auf dem Grill zu garen. Eine Kombination der Plattenarten auf einem Grill ist möglich.


Grills, die mit Ceranplatten ausgestattet sind, werden Terryaki Grill genannt. Sie ahmen die japanische Methode der direkten Zubereitung von Lebensmitteln am Tisch nach. Beim Kontakt Grill wird das Grillgut zwischen zwei Platten von allen Seiten gleichmäßig gegart. Induktionsgrills, Dönergrills und Infrarotgrills sind besondere Arten von Elektro Grills.

Infos über Tischgrill kaufen

 

Die Ausstattung eines Tischgrills!

Heizspirale
Die Heizspirale versorgt die Grillplatten mit der nötigen Wärme, um das Grillgut zu garen. Die Heizspirale kann offen unter der Grillplatte angebracht sein und es gibt Heizspiralen, die in der Grillplatte integriert sind. Die verdeckten Spiralen zeigten sich vorteilhafter. Es kann kein Fett auf die Heizspirale tropfen und eine Rauchentwicklung und starke Geruchsentwicklung entfallen. Die Hitze verteilt sich gleichmäßiger auf die Grillplatte.

Fettauffangschale
Tischgrills sind mit Fettauffangschalen ausgestattet. In diese Schalen wird vor dem Grillen Wasser eingefüllt.

Leistung
Die Leistung von Tischgrills ist unterschiedlich und liegt zwischen 1800 Watt und 2400 Watt. Will man bei Fleisch gute Grillergebnisse erzielen, sollte die Leistung bei 2000 Watt liegen. Für große Grillplatten ist eine hohe Leistung zu empfehlen.

Die Grillplatten
Wer viel Gemüse und kleines Grillgut auf den Grill legen will, der benötigt eine glatte Platte oder greift zu kombinierten und austauschbaren Grillplatten.

Das Gehäuse vom Grill
Das Gehäuse ist aus Metall und an wichtigen Stellen mit Kunststoff versehen. Auf diese Weise kann der

Tischgrill ArtenGrill geöffnet, geschlossen und transportiert werden, ohne sich Verbrennungen zu zuziehen. Ist der Grill mit zusätzlichen Beschichtungen ausgestattet, die eine wärmeisolierende Wirkung haben, ist dies als Vorteil zu sehen.

Zubehör wie Deckel, Windfang und Gestell
Für das Garen von Hähnchen und Bratenstücken  empfehlen wir Elektro Grills, die mit hohen Deckeln ausgestattet sind. In diesen Kugeln herrschen ähnliche Verhältnisse wie in einem Backofen und das Gargut wird von allen Seiten mit der erforderlichen Hitze umgeben. Flachere Deckel und Windfang schützen das Grillgut bei schlechten Wetterverhältnissen und Wind. Mit dieser Ausstattung kann getrost fertig gegrillt werden, falls das Wetter nicht mitspielt. Grills, die mit zusätzlichen Gestellen versehen sind, haben den Vorteil, das sie Standort unabhängiger eingesetzt werden können. Ist der Strom vorhanden, können diese Modelle an jedem beliebigem Platz aufgestellt werden. Manche dieser Ständer haben erweiterte Flächen, die zum Abstellen von Grillutensilien und Fleisch genutzt werden können.